Willkommen auf der Website der Gemeinde Regionale Zivilschutzorganisation Olten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Anpacken für den Adventsmarkt im Klostergarten

Bereits zum 7. Mal findet der Adventsmarkt im Garten des Kapuzinerklosters in Olten statt. Vom 3. bis zum 6. Dezember präsentieren diverse AusstellerInnen ihre Waren. Dazu standen in diesem Jahr 20 Zivilschützer der Regionalen Zivilschutzorganisation Olten im Einsatz um die total 43 Holzchalets auf- und abzubauen.

Bereits am 1. Dezember wurden die Grundplatten und Seitenwände aller Chalets aufgebaut. Mit Hilfe eines Gabelstaplers wurden die schweren Holzplatten zu den zuvor eingezeichneten Parzellen transportiert und dann zusammengebaut.

Am 2. Dezember konnten die erfahrenen Zivilschützer die Dächer in der geplanten Zeit aufbauen – dies obwohl dieses Jahr 5 Chalets mehr aufgebaut werden mussten als in den Vorjahren. “Ich bin zufrieden mit dem Team, das Wetter war gut. Wir hatten keine grösseren Probleme.” fasst Oberleutnant Thomas Lüthy den Einsatz seiner Männer zusammen. Viele Zivilschützer waren in den Jahren zuvor schon dabei, weshalb die Aufgabenverteilung einfacher gewesen sei und jeder gewusst habe was zu tun sei.

Am 3. Dezember halfen die Zivilschützer den AusstellerInnen die Waren in die Chalets zu tragen. Schnell waren die Autos und Transporter geleert, denn die Zivilschützer packten an – wohl auch um der Kälte entgegenzuwirken.
So konnte der Einsatz der Zivilschützer pünktlich abgeschlossen werden und der Adventsmarkt um 16:30 seine Pforten öffnen.

Weitere Bilder finden Sie hier


Vogelperspektive Aufbau
2. Dezember: Aufbau Oben

Datum der Neuigkeit 4. Dez. 2015